Shin Shin Toitsu Do

Shin Shin Toitsu Do


(Wörtlich: Der Weg der Einheit von Körper und Geist)

 

Shin Shin Toitsu Aikido, welches von Aikido-Meister Koichi Tohei, einem der bedeutendsten Schüler des Aikido-Gründers Morihei Ueshiba, entwickelt wurde wird auch als Ki-Training bezeichnet. Es wird als Grundlage und Voraussetzung für die Ausführung von Aikido gelehrt. Als ranghöchster Ki-Aikido-Lehrer in Europa fungiert einer der herausragendsten Schüler Tohei-Senseis, der in Brüssel ansässige Yoshigasaki-Sensei. 

Dieser gründete 2001 einen eigenen, europäischen Aikido-Verband, den "Ki No Kenkyukai Association Internationale" und passte Inhalte,  Lehrmethoden und Prüfungsordnung seinem auf langjähriger Erfahrung basierenden Verständnis der Kampfkunst und der ihr zu Grunde liegenden Philosophie an.

 

Das Shin Shin Toitsu Aikido  zeichnet sich durch natürliche und entspannte Bewegungen aus. Eine besondere Effektivität entsteht in den dynamischen Bewegungen dennoch (oder besser: deswegen) durch den richtigen Einsatz von Timing und Rhythmus.

 

Übungsformen im Aikido:

 

  • Kumiwaza (Partnertechniken)
  • Hitoriwaza (Einzelübungen)
  • Tsuzukiwaza (Abfolgen von mehreren Techniken, meist 1 Angriff wiederholend mit 6 oder mehr Techniken)

 

Neben waffenlosen Techniken sind auch Techniken mit Bokken (hölzernem Schwert), Jo (Stock) und hölzernem Tanto (Messer) feste Bestandteile des Trainings. Wenn Körper und Geist eins sind, d.h. in Harmonie zusammenwirken, wird auf ökonomische Weise die maximale Effektivität erzielt.

 

Bestandteile des Ki-Unterrichts sind:

 

  • Ki-Tests (Erlernen und überprüfen der Einheit von Körper und Geist)
  • Kenko Taiso (Bewegungen für die Gesundheit)
  • Ki-Meditation
  • Ki-Atmung
  • Misogi (Sokushin No Gyo)

 

 

Als weiterer Bestandteil wird auch Kenkodo (Der Weg der Gesundheit), entwicklelt von Yoshigasaki Sensei im Zusammenhang mit Ki und Aikido unterrichtet. Kenkodo beinhaltet neben den Elementen des allgemeinen Ki-Unterrichts weitergehende Methoden zur Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung der Gesundheit.